Kooperation mit dem Department Islamisch-Religiöse Studien der Friedrich-Alexander-Universität

Die Kooperation zwischen der SISD der Al-Azhar Universität und dem DIRS (Department Islamisch-Religiöse Studien) der Friedrich-Alexander-Universität begann im 2015, als die beiden Parteien die internationale Fachkonferenz „Rationalität in der islamischen Theologie zwischen Tradition und Moderne“ im November 2015 organisiert haben. Im 2017 fang das akademische Austauschprogramm zwischen SISD und DIRS an, wo Studierende aus SISD und DIRD ein Auslandessemester in Deutschland und Ägypten machen dürfen. Dozenten aus den beiden Abteilungen machen auch Lehrveranstaltungen an der Gastuniversität (Al-Azhar für DIRS-Dozenten und Friedrich-Alexander-Universität für Al-Azhar-Dozenten). Das Programm wird von Erasmus+ für das Sommersemester 2017 und Wintersemester 2017/2018 finanziert. Dann folgte eine Verlängerung des Programms um zwei weitere Semester.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Erasmus-Studien-Programm:

Immatrikulation an Bachelor- oder Magister-Programm an der SISD (Bachelor-Studierende dürfen sich nur nach dem 2. Studien Jahr bewerben)

Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

Für das Wintersemester: bis 1. Juni

Für das Sommersemester: bis 1. Dezember

Bewerbungsverfahren:

Für jedes Semester werden 2 Plätze angeboten- Für die Bewerbung schicken Sie bitte vor Ablauf der Frist eine Immatrikulationsbescheinigung, einen tabellarischen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben auf diese E-Mail info@sisd-azhar.com. Nominierte Studierende werden per E-Mail benachrichtigt, sodass Sie sich bei der Gasthochschule bewerben können. Die jeweiligen Bewerbungsunterlagen werden den nominierte Studierenden auch per E-Mail geschickt.