Dr. Ibrahim Lashin

Dozenten im Ausland

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

 

 
seit Oktober 2013 Lektor für Arabisch am Zentrum für Islamische Theologie der Universität Tübingen
2013 Dozent für Arabisch an der Volkshochschule Bonn
WS 2012/2013 Lehrbeauftragter für Arabisch am Orientalischen Seminar der Universität zu Köln
10.2011- 07.2012 Lektor für Arabisch an der Abteilung für Orientalische und Asiatische Sprachen der Universität Bonn
SS 2011 Lehrbeauftragter für Arabisch an der Abteilung für Orientalische und Asiatische Sprachen der Universität Bonn
2010 Sprachlehrer für Arabisch bei GIZ „Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit gGmbH“, Bonn
2005- 2013 Wissenschaftlicher Oberassistent an der Sektion für Islamwissenschaft in Deutsch, Abteilung für Germanistik, Al-Azhar Universität, Kairo
2001- 2005 Wissenschaftlicher Assistent an der Sektion für Islamwissenschaft in Deutsch, Abteilung für Germanistik, Al-Azhar Universität, Kairo

 

Wisssenschaftlicher Werdegang

 

 
07. 2012 Promotionsabschluss an der Universität Bonn, Fachbereich der vergleichenden Religionswissenschaft
10. 2005 Magister der Islamwissenschaft in Deutsch, Al-Azhar Universität, Kairo
2004- 2005 Gaststudium am Seminar für Islamwissenschaft der Universität Leipzig
2003 Abschlussprüfung der zweijährigen postgradualen Vorbereitungsstufe des Magisterstudiums, Sektion der Islamwissenschaft in Deutsch, Al-Azhar Universität in Kairo
1994- 1999 Bachelorstudium an der Sektion der Islamwissenschaft in Deutsch der Sprachen und Übersetzungsfakultät, Al-Azhar Universität, Kairo

 

Stipendien

 

 
2007- 2011 Promotionsstipendium des Ministeriums für Hochschulbildung Ägyptens
2004- 2005 DAAD-Stipendium zur Teilnahme am Forschungsprojekt „Islambild in der protestantischen Missionsliteratur“ am Missionswerk der Evangelisch-lutherischen Kirchen in Leipzig
September 2003 DAAD-Stipendium für den Internationalen Hochschulsommerkurs für Übersetzen/ Dolmetschen; Arabisch-Deutsch in Germersheim
August 1998 DAAD-Stipendium für den Deutsch-Sommerkurs der Universität Bremen

 

 

Mitgliedschaften

 

 
seit 2009 Mitglied der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient (DAVO)
seit 2007 Mitglied der Gesellschaft für Deutsche Sprache (GFDS)

Publikationen

 
2013 Zum Prophetenverständnis in der Bibel und im Koran. Eine vergleichende Studie anhand ausgewählter christlichen und islamischen Auslegungswerken des 19. Jahrhunderts am Beispiel Heinrich Ewalds und Muhammad Abduhs, Verlag Dr. Kovač
2009 Zu ausgewählten theologischen und rechtlichen Frauenfragen bei den modernen ägyptischen Korankommentatoren, DAVO-Nachrichten, Band 30
2005 Zum Bild des Propheten Muhammad in der deutschen protestantischen Missionsliteratur (1850-1950), Magisterarbeit, GRIN Verlag

 

Email: 
ibrahim.lashin@uni-tuebingen.de