Diskussionsrunde mit den katholischen Theologen in Freiburg

Im Rahmen der akademischen Kooperation zwischen Al-Azhar Universität in Kairo und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in Deutschland hat das SISD–Team, das sich zurzeit in Freiburg befindet und auch manche Masterstudenten der Sektion die Fakultät der katholischen Theologie am 21. November 2017 besucht und sich mit den Dozenten an einer Diskussionsveranstaltung teilgenommen.

In diesem Workshop hat Herr Prof. Dr. Bernhard Spielberg aus der Fakultät der katholischen Theologie das Studium-System sowie die Forschungsschwerpunkte an der Fakultät ausführlich vorgestellt. Dr. Mohammed Abdel Rahem aus der SISD hat seinerseits die Sektion präsentiert und Informationen über Al-Azhar Universität gegeben. Dr. Tarek Elkot, Leiter der Sektion, sprach über die Lehrfächer, die an der SISD unterrichtet werden. Gegenstand der Diskussion waren Themen wie der Unterschied zwischen der fundamentalen und dogmatischen Theologie, Unterschiede zwischen den verschiedenen Rechtsschulen in Ägypten, Sunniten und Schiiten in der islamischen Geschichte, Kalam-Lehre und islamische Philosophie als Lehrinhalte an der SISD.  

Am Ende gab es eine offene Diskussion über die wissenschaftlichen Schwerpunkte, wobei gegenseitige Fragen aus beiden Seiten gestellt wurden. Die Dozenten der katholisch theologischen Fakultät haben sich bei den Mitgliedern der SISD für die wertvolle Diskussion herzlich bedankt. Ihrerseits waren die SISD-Teilnehmer der SISD zufrieden mit dem Workshop und der anschließenden Diskussion und haben die Möglichkeit einer künftigen Zusammenarbeit diskutiert.

Teilnehmer aus der SISD an der Diskussionsveranstaltung waren Dr. Tarek Elkot, Dr. Mohammed Abdel Rahem, Dr. Christiana Paulus, Mohammed Alawady (MA), Muataz Bedewy (BA), Hassan Shehata (BA), Mohammed Sabir(BA), Desuky Emara (BA).